Inhaltsstoffe anzeigen
Save Recipe
x
Zutaten
  • 600 g Snack-Paprika
  • 70 ml Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 40 g Parmesan frisch gerieben

Geröstete Snack-Paprika

Werbung Heute zeige ich Euch eine unserer Beilagen-Favoriten von Grill.Geröstete Snack-Paprika in einer leckeren Marinade mit frisch geriebenem Parmesankäse. Einfach in…

(0 / 5)
Inhaltsstoffe anzeigen
Save Recipe
x
Zutaten
  • 3 Putenschnitzel
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Paprikapulver (Edelsüß)
  • 1 EL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • ½ TL Salz
  • 2 Knoblauchzehen

Putensteak

Heute gibt es etwas Kalorienärmeres vom Grill, d. h. aber nicht, dass es nicht lecker ist. Zwar ist Fett ein Geschmacksträger,…

(5 / 5)
Inhaltsstoffe anzeigen
Save Recipe
x
Zutaten
  • 250 g Risoni-Nudeln
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 8 Stiele Thymian (frisch)
  • 4 EL Öl von den Tomaten (zum Braten des Gemüses)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Balsamico-Essig

Risoni-Nudelsalat mit Gemüse

Heute kümmern wir uns mal wieder um eine leckere Beilage. Einen nicht ganz klassischen Nudelsalat. Verwendet werden hier Risoni-Nudeln. Diese finden…

(5 / 5)
Inhaltsstoffe anzeigen
Save Recipe
x
Zutaten
  • 2 Stielkotelett (2-3 cm dick)
  • 120 ml Olivenöl (nativ)
  • 100 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 20 ml Rotweinessig
  • 2 TL Zitronenschale
  • 4 TL Oregano (getrocknet)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Marinierte Koteletts griechische Art

Wir hatten mal wieder Lust auf ein paar simple Koteletts. Bei meinem Fleischer des Vertrauens habe ich mir schöne kapitale Koteletts…

(5 / 5)
Inhaltsstoffe anzeigen
Save Recipe
x
Zutaten
  • 1 kg Roastbeef
  • 2 TL Dijon Senf
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Thymianzweige
  • 2 Rosmarinzweige
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz Flocken
  • Butterschmalz
  • 250 g Schalotten
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml Rinderfond
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 200 g Crème Fraîche (30% Fett)
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz Flocken

Roastbeef mit Crème Fraîche Senf Sauce

ch esse wirklich gerne Roastbeef. Aber immer nur einfach grillen und mit Salz und Pfeffer würzen, wird irgendwann auch mal eintönig.…

(5 / 5)
x

Passwort vergessen