Smoked Cajun Chicken Legs

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_8606-Bearbeitet
  • DSC_8599-Bearbeitet
  • DSC_7260-Bearbeitet
  • DSC_8603-Bearbeitet
  • DSC_7023-Bearbeitet
  • DSC_7028-Bearbeitet
  • DSC_7025-Bearbeitet
  • DSC_7030-Bearbeitet
  • DSC_7034-Bearbeitet
  • DSC_7043-Bearbeitet
  • DSC_7046-Bearbeitet
  • DSC_7050-Bearbeitet
  • DSC_7052-Bearbeitet
  • DSC_7054-Bearbeitet
  • DSC_7055-Bearbeitet
  • DSC_8606-Bearbeitet
  • 6Menge
  • 5 mVorbereitungszeit
  • 1:10 hKochzeit
  • 1:15 hFertig in
Rezept drucken

Die Tage gab es mal wieder was Leckeres vom Pellet Smoker, nämlich Smoked Cajun Chicken Legs.

Die Hähnchenbeine werden erst gerubbt, gesmoked, gegrillt und am Ende noch glasiert.
Durch das Cajun Gewürz und den Rauch, zusammen mit der Glasur, erhalten die Beine einen super leckeren Geschmack.

Die Cajun-Gewürzmischung findet man in der Südstaatenküche, die geprägt wurde durch die Cajun- und Crelo Küche in Louisiana und hat einen einzigartigen Geschmack.

Wie ich die Smoked Cajun Chicken Legs zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Die Hähnchenbeine dünn mit Olivenöl einreiben und anschließend mit dem Cajun Gewürz rundrum würzen.

Entweder macht Ihr das Cajun Gewürz, so wie ich, selbst oder Ihr kauft es fix und fertig*. Das ist Euch überlassen.Das Rezept zum Cajun Gewürz findet Ihr hier.

Das war es schon in der Küche.

Ankerkraut Southwest Cajun, BBQ Rub Gewürzmischung zum Zubereiten von Gumbos und Jambalaya Gerichten, 170g im Streuer

Preis: 8,99 € (52,88 € / kg)

7 gebraucht & neu ab 7,75 € (45,59 € / kg)

*Affiliate-Link

Am Grillplatz

Wie anfänglich erwähnt, werden die Hähnchenbeine erst gesmoked und anschließend gegrillt.

Dafür habe habe ich meinen Broil King Pellet Smoker erst mal auf eine Temperatur von 106°C eingestellt. Dies geht bei dem Pellet Grill ganz einfach mit Druck auf die Smoke Taste.

Als Pellets nahm ich die Smoke Master Blend Mischung von Broil King. Darin sind Ahorn, Hickory und Kirsche zusammengemischt. So bekommt das Fleisch einen Hauch von Süße, abgerundet mit dem vollmundigen Hickory-Raucharoma. Passt gut zu Geflügel.

Beim Starten des Pellet Smokers wird erst mal der Deckel offen gelassen bis der Rauch hell wird. Dies dauert ca. 5 Minuten. Dann den Deckel schließen und sobald der Pellet Smoker die eingestellte Temperatur von 106°C erreicht hat, kommen die Hähnchenbeine auf den Smoker und werden 20 Minuten gesmoked, um einen tolles Raucharoma zu erhalten.

Nach der 20 Minütigen Smokephase erhöhe ich die Temperatur auf ca. 176°C, dazu drücke ich ganz einfach die Grilltaste am Pellet Smoker damit die Haut schön braun und kross wird.

35 Minuten später glasiere* ich drei Hähnchenschenkel mit Honig und die anderen drei mit der Ramster BBQ Sauce. Wenn Ihr die nicht habt, dann könnt Ihr natürlich auch eine andere nehmen.

Nach weiteren 15 Minuten sind die Hähnchenschenkel fertig und können vom Grill genommen werden.
Zur Sicherheit kann mit einem Einstechthermometer* die Kerntemperatur gemessen werden. Diese sollte zwischen 76-80°C liegen.

Wahnsinn, was für eine Geschmacksexplosion im Mund. Der tolle Geschmack des Cajun Gewürz und dem leichten Rauchgeschmack. Die Hähnchenbeine mit der Honigglasur schmecken schön süß und die anderen mit der BBQ Sauce süß und zudem scharf. Einfach lecker!

*Affiliate-Link

Wenn Ihr gerne Hähnchenbeine esst, dann solltet Ihr das mal nachmachen.

Falls Ihr keinen Pellet Smoker habt, könnt Ihr natürlich die Smoked Cajun Chicken Legs auch auf einen Gasgrill mit einer Räucherbox oder auf dem Kugelgrill mit Räucherholz nachmachen.



Amazon Affiliate links:
Ankerkraut Southwest Cajun » https://amzn.to/2X8225O*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Wing Rack » https://amzn.to/3liO7Eq*
Pinsel aus Silikon » https://amzn.to/2ZfhOhf*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Ein Kommentar

  • Paul

    Da ich leider noch keinen Pellet Grill habe, musste mein Broil King Regal mit der Rächerbox herhalten.
    Das Cajun Gewürz hab ich auch nachgemischt, war easy going.
    Glasiert hab ich am ende nur mit Honig.
    War sehr lecker ! 🙂

    Wie bist Du eigentlich mit dem Broil King Pellet Grill zufrieden?

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + zehn =

x

Passwort vergessen