Putenfilet und Rosmarinkartoffeln auf Parmesankruste

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_5367-Bearbeitet-Bearbeitet
  • DSC_5345-Bearbeitet
  • DSC_5348-Bearbeitet
  • DSC_5338-Bearbeitet
  • DSC_5342-Bearbeitet
  • DSC_7514-Bearbeitet
  • DSC_7520-Bearbeitet
  • DSC_7527-Bearbeitet
  • DSC_7541-Bearbeitet
  • DSC_7543-Bearbeitet
  • DSC_7548-Bearbeitet
  • DSC_7553-Bearbeitet
  • DSC_7557-Bearbeitet
  • DSC_7561-Bearbeitet
  • DSC_7591-Bearbeitet
  • DSC_7615-Bearbeitet
  • DSC_7632-Bearbeitet
  • DSC_7634-Bearbeitet
  • DSC_7644-Bearbeitet
  • DSC_7645-Bearbeitet
  • DSC_5357-Bearbeitet
  • DSC_5367-Bearbeitet-Bearbeitet Kopie
  • -6Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 1:15 hKochzeit
  • 1:30 hFertig in
Rezept drucken
Werbung

Heute machen wir ein herrliches Putenfilet. 
Dieses wird zuerst mit einer selbst zusammengestellten Gewürzmischung eingerieben und später auf dem Grill noch mit einer BBQ Sauce glasiert.

Dazu gibt es als Beilage Rosmarinkartoffeln mit einer Parmesankruste.

Wie ich das Putenfilet und die Rosmarinkartoffeln mit Parmesankruste zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

ANZEIGE
*Das Angebot ist zeitlich begrenzt

In der Küche

Als Erstes werden die Kartoffeln gewaschen, getrocknet, halbiert und in eine Schüssel gegeben.
Rosmarin und Thymian von den Stängeln zupfen, hacken und zu den Kartoffeln geben.
Knoblauch hacken und ebenfalls zugeben.
Jetzt Chiliflocken*, Gewürzsalz, Pfeffer*, Panko*, Parmesan und das Olivenöl* zugeben. Alles gut vermengen und am Schluss in eine Schale* geben und verteilen.

Nun wird die Gewürzmischung für das Putenfilet zusammengemischt.
Dafür Paprikapulver*, Meersalz*, Pfeffer, Chilipulver*, Kreuzkümmel*, Knoblauchpulver*, Zwiebelpulver*, Chipotlepulver*, weißen- und braunen Zucker in eine Schale geben und gut vermischen.

Das Putenfilet mit ein wenig Olivenöl einreiben, sodass die Gewürzmischung besser haften bleibt. Am Ende das Filet mit der Gewürzmischung rundum würzen.

Am Grillplatz 

Den Broil King Pellet Grill auf eine Temperatur von 180°C einstellen. 
Der Vorteil beim Pelltet Grill: er arbeitet komplett mit indirekter Hitze.
Man kann das Ganze natürlich auch auf jedem anderen Grill zubereiten. Wichtig ist dabei ein indirektes Setup.

Beim Starten des Pellet Smokers bleibt erst einmal der Deckel offen, bis der Rauch hell wird. Dies dauert ca. 5 Minuten. Dann den Deckel schließen und sobald die eingestellte Temperatur von 180°C erreicht ist, das Putenfilet auf den Rost legen und in die dickste Stelle des Fleisches noch ein Kerntemperaturfühler* stecken.

Als Pellets kamen die Apple Pellets von Broil King zum Einsatz. Die Pelletsorte spielt aber im Prinzip keine Rolle, da bei dieser hohen Temperatur nicht gesmokt wird.

Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Währenddessen die Schale mit den Kartoffeln auf den Rost stellen. Wer mag, kann nochmals eine Ladung frisch geriebenen Parmesan auf die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln brauchen ca. 45 Minuten bis fertig sind. D. h. sobald sie weich sind, sind sie fertig.

Das Putenfilet bleibt für ca. 60-75 Minuten auf dem Grill, Zwischenzeitlich einmal wenden.
Bei einer Kerntemperatur von 63°C das Putenfilet einmal rundum mit einer BBQ Sauce nach Wahl bepinseln. Ich habe die Blue Hog BBQ Sauce verwendet. Passt, wie ich finde, wunderbar dafür.

Sobald das Putenfilet eine Kerntemperatur von 74°C erreicht hat, dieses vom Grill nehmen und ca. 5 Minuten auf einem Schneidebrett ruhen lassen.

Anschließend das Filet in Tranchen schneiden und zusammen mit den Rosmarinkartoffeln servieren.
Zum Dippen passt perfekt BBQ Sauce und Sour Cream.

Das Filet ist wunderbar saftig und hat einen mega Geschmack. Zum einen durch die verwendeten Gewürze und zum anderen durch die Glaze. 
Die Rosmarinkartoffeln mit Parmesankruste reihen sich geschmacklich passend dazu ein. Einfach lecker!

Putenfilet und Rosmarinkartoffeln mit Parmesankruste

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Hauptgericht

Kochutensilien

  • Edelstahlschale

Zutaten
  

Putenfilet

  • 1 Putenfilet
  • 1 EL Meersalz
  • 1 EL Paprikapulver (Edelsüß)
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • ¼ TL Chilipulver
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Zwiebelpulver
  • ¼ TL Chipotlepulver
  • 1 EL weißer Zucker
  • 1 EL brauner Zucker

Rosmarinkaroffeln mit Parmesankruste

  • 500 g Drillinge
  • 80 g Parmesan
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Gewürzsalz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Panko
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl

Anleitungen
 

In der Küche

  • Als Erstes werden die Kartoffeln gewaschen, getrocknet, halbiert und in eine Schüssel gegeben.
    Rosmarin und Thymian von den Stängeln zupfen, hacken und zu den Kartoffeln geben.
    Knoblauch hacken und ebenfalls zugeben.
    Jetzt Chiliflocken, Gewürzsalz, Pfeffer, Panko, Parmesan und das Olivenöl zugeben. Alles gut vermengen und am Schluss in eine Schale geben und verteilen.
  • Nun wird die Gewürzmischung für das Putenfilet zusammengemischt.
    Dafür Paprikapulver, Meersalz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Chipotlepulver, weißen- und braunen Zucker in eine Schale geben und gut vermischen.
  • Das Putenfilet mit ein wenig Olivenöl einreiben, sodass die Gewürzmischung besser haften bleibt. Am Ende das Filet mit der Gewürzmischung rundum würzen.

Am Grillplatz

  • Den Broil King Pellet Grill auf eine Temperatur von 180°C einstellen. 
    Der Vorteil beim Pelltet Grill: er arbeitet komplett mit indirekter Hitze.
    Man kann das Ganze natürlich auch auf jedem anderen Grill zubereiten. Wichtig ist dabei ein indirektes Setup.
  • Beim Starten des Pellet Smokers bleibt erst einmal der Deckel offen, bis der Rauch hell wird. Dies dauert ca. 5 Minuten. Dann den Deckel schließen und sobald die eingestellte Temperatur von 180°C erreicht ist, das Putenfilet auf den Rost legen und in die dickste Stelle des Fleisches noch ein Kerntemperaturfühler stecken.
  • Als Pellets kamen die Apple Pellets von Broil King zum Einsatz. Die Pelletsorte spielt aber im Prinzip keine Rolle, da bei dieser hohen Temperatur nicht gesmokt wird.
  • Währenddessen die Schale mit den Kartoffeln auf den Rost stellen. Wer mag, kann nochmals eine Ladung frisch geriebenen Parmesan auf die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln brauchen ca. 45 Minuten bis fertig sind. D. h. sobald sie weich sind, sind sie fertig.
  • Das Putenfilet bleibt für ca. 60-75 Minuten auf dem Grill, Zwischenzeitlich einmal wenden.
    Bei einer Kerntemperatur von 63°C das Putenfilet einmal rundum mit einer BBQ Sauce nach Wahl bepinseln. Ich habe die Blue Hog BBQ Sauce verwendet. Passt, wie ich finde, wunderbar dafür.
  • Sobald das Putenfilet eine Kerntemperatur von 74°C erreicht hat, dieses vom Grill nehmen und ca. 5 Minuten auf einem Schneidebrett ruhen lassen.
  • Anschließend das Filet in Tranchen schneiden und zusammen mit den Rosmarinkartoffeln servieren.
    Zum Dippen passt perfekt BBQ Sauce und Sour Cream.
Keyword Geflügel, Parmesan, Parmesankruste, Pute, Putenfilet, Rosmarinkartoffeln





Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Schwarzer Pfeffer » https://amzn.to/3pxgfX6*
Spicebar Rote Paprika Edelsüß » https://amzn.to/3psj5wo*
Spicebar Birdseye Chili » https://amzn.to/3cpENyS*
Spicebar Magic Chicken » https://amzn.to/385sAus*
Spicebar Knoblauchgranulat » https://amzn.to/3GLozKn*
Grobes Meersalz » https://amzn.to/3zBpAT9*
Murray River Salt » https://amzn.to/3Cu2Q9u*
Microplane Reibe » https://amzn.to/2q4sWxM*
Broil King Lederhandschuhe » https://amzn.to/3FNz0LT*
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Marinier-Set » https://amzn.to/2LRVdTd*
Meater Block » https://amzn.to/2UwUZkB*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Putenfilet
  • Rosmarinkartoffeln mit Parmesankruste
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




eins × 4 =

x

Passwort vergessen