Chicken Burger

( 4.6 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_7225-Bearbeitet
  • DSC_7213-Bearbeitet
  • DSC_7215-Bearbeitet
  • DSC_7212-Bearbeitet-2
  • DSC_5477-Bearbeitet
  • DSC_7216-Bearbeitet
  • DSC_7218-Bearbeitet
  • DSC_7204-Bearbeitet
  • DSC_7208-Bearbeitet
  • DSC_3488-Bearbeitet
  • DSC_7225-Bearbeitet Kopie
  • 4Menge
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 25 mKochzeit
  • 40 mFertig in
Rezept drucken

Wer kennt ihn nicht den McChicken vom goldenen M?
Ich mag diesen Burger sehr, vor allem wegen der leckeren Sauce. 

Und da ich den so mag, hab ich ihn auf meine Art nachgemacht und dann gleich noch ein wenig getuned, da Käse und Tomaten bei einem Burger nicht fehlen dürfen.

Wie ich den Chicken Burger ala McChicken nachgemacht habe, könnt Ihr hier nachlesen.

Am Grillplatz

Zuerst die Semmelbrösel ein wenig rösten.
Dazu eine gußeiserne Pfanne* auf den Seitenbrenner stellen und die Semmelbrösel darin rösten, zwischendurch immer wieder umrühren, damit sie nicht verbrennen. 
Dadurch bekommt man später eine schöne, goldbraune und knusprige Panade.Habt Ihr keinen Seitenbrenner, könnt Ihr die Pfanne auf den Grill stellen oder macht es einfach auf dem Herd.

In der Küche

Nun schneide ich die Hähnchenbrüste der Länge nach in der Mitte durch, dass sie nicht mehr so dick sind. Dies geht ganz gut, wenn Ihr die Hand leicht auf das Fleisch drückt und dann mit einem scharfen Messer schneidet.

Anschließend das Fleisch mit Pfeffer* und Salz* würzen.
Nun die Eier, Senf und Mayonnaise in einer Schale verquirlen.
Mehl und die gerösteten Semmelbrösel in zwei Schüsseln geben.

Nun folgt die übliche Vorgehensweise für eine Panade.
Zuerst das Fleisch in das Mehl geben, darin wenden, danach in den verquirlten Ei Mix und dann in den Semmelbröseln wenden, so dass rundherum Semmelbrösel am Fleisch kleben.
Dann sind die Chicken Burger Pattys fertig vorbereitet.

Wieder am Grillplatz

Ich habe meinen Broil King Gasgrill auf ca. 200°C indirekte Hitze eingeregelt. Dafür habe ich den linken und rechten Brenner eingeschaltet, so entsteht zwischen den Brennern der indirekte Bereich.
Ihr könnt wie immer auch einen anderen Grill nehmen, wichtig einfach die indirekte Hitze.

Bevor nun die Chicken Burger Pattys auf den Grill wandern, besprühe ich sie von jeder Seite mit Olivenöl. Hier am besten einen Ölsprüher* verwenden.

Dann dürfen die Chicken Burger Pattys für ca. 20-25 Minuten indirekt grillen, bis die Panade schön kross ist.

In der Zwischenzeit schneide ich die Tomaten in Scheiben und den Eisbergsalat in Streifen.
Nun kommen wir zu einem der wichtigsten Geschmacksträger beim Chicken Burger, der Sauce.
Die ist ganz einfach in der Zubereitung.In die Salat-Mayonnaise das Zwiebel- und Knoblauchpulver geben und alles vermengen. Fertig ist die Chicken Sauce.

Sobald die Panade kross ist, das Burger Brötchen aufschneiden, auf die Unterseite die Chicken Sauce verstreichen, darauf den Eisbergsalat verteilen, 2 Tomatenscheiben drauflegen, darauf dann das Fleisch, dann 2 Scheiben Käse, auf den Deckel ebenfalls die Sauce verstreichen und den Deckel oben drauf legen. 
Fertig ist der nachgemachte McChicken.

Also, wenn Ihr den McChicken auch so gerne esst, dann solltet Ihr dieses Rezept unbedingt nachmachen, da die Kombination mit der Hähnchenbrust mit der krossen Panade, dem Käse, Salat, Tomate und vor allem der leckeren Sauce einfach der Hammer ist.

Falls Ihr Euch fragt, wo man ovale Buns bekommt, einfach selber machen, statt rund einfach oval 😉 
Mein Rezept für super leckere Burger Buns findet Ihr hier.



Amazon Affiliate links:
Ankerkraut Saltflocken » https://amzn.to/2RzUYws*
Ankerkraut Pfeffer Symphonie » https://amzn.to/2BzFTWr*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Lodge Gußeiserne Pfanne » https://amzn.to/30CdqpB*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *
Ölsprüher » https://amzn.to/2Sq8T6T*

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zutaten Burger
  • Zutaten Chicken Sauce
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Ein Kommentar

  • Flo

    Super LECKER war der Burger. Hat alles wunderbar geklappt. Machen wir wieder……

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × vier =

x

Passwort vergessen