Brioche Burger Buns

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • 8Menge
  • 2:0 hVorbereitungszeit
  • 15 mKochzeit
  • 2:15 hFertig in
Rezept drucken

Die meisten normalen Burger Buns, die man kaufen kann, schmecken nicht wirklich gut. 
Mittlerweile hat zwar fast jeder Supermarkt Brioche Buns im Programm aber da gibt es auch enorme Unterschiede und ganz ehrlich, so richtig gut schmecken die nun auch nicht. Ausgenommen in Frankreich habe ich welche gefunden, welche wirklich richtig lecker schmecken aber nicht jeder hat die Möglichkeit da mal schnell hin zu fahren.

Deshalb zeige ich Euch heute, wie man super leckere Brioche Burger Buns selber machen kann.

Wie ich es gemacht habe, könnt ihr hier nachlesen.

In der Küche
Variante mit Thermomix:
Wasser, Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
15 Min. ruhen lassen.

Mehl, 1 Ei, Salz und die weiche Butter zugeben und alles 10 Min. / Teigstufe kneten.

Variante ohne Thermomix:
Lauwarmes Wasser, Milch, Zucker und Hefe in eine Schüssel geben und verrühren.
15 Min. abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

Mehl, 1 Ei, Salz und die weiche Butter zugeben und alles mindestens 10 Minuten (am besten auf einer Backmatte *) kneten.

Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Aus dem Teig nun 8 Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in entsprechende Burgerbuns-Formen * geben und abgedeckt nochmal 1 Stunde gehen lassen.

Das 2. Ei mit 1 EL Wasser verquirlen, die Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Am Grillplatz
Weil mein Monolith Classic Pro * noch lief, da ich zuvor Schweinenacken für Pulled Pork gegrillt hatte, habe ich ihn nun auf 200°C hochgeregelt und zuvor den Pizzastein * auf die oberste Ebene gelegt.

Nun die Backform * für ca. 15 Minuten auf den Pizzastein bis sie goldbraun gebacken sind.

Alternativ könnt ihr die Buns auf ganz einfach im Backofen backen, dazu den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen, die Backzeit bleibt gleich.

Anschließend die Buns zum Abkühlen auf einen Gitterrost legen.

Lass es euch schmecken und wenn ihr wollt schreibt in die Kommentare wie es euch geschmeckt hat.





Amazon Affiliate links:
Monolith Classic Pro 1.0 in rot » https://amzn.to/2RIFrss *
Monolith Classic Pizzastein » https://amzn.to/2RIuUxd *
Looflighter » https://amzn.to/2YEM7u6 *
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Teigausroller von Kaiser » https://amzn.to/2YniIoi *
Teigmatte » https://amzn.to/2YsTjd2 *
Pizzaschieber » https://amzn.to/2RI18sG *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
GrillEye Pro WLAN Thermometer » https://amzn.to/2XvfUnY *
Maverick ET-733 Wireless Thermometer » https://amzn.to/2XaBldu *
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *
Burger Buns Form » https://amzn.to/2Xve7z2 *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Tipps & Variationen

  • Alternativ könnt ihr auch Weizen Mehl 550 nehmen, nur das Dinkel Mehl 630 ist sättigender

Kommentare (8)

  • Axel

    Haben diese Buns schon 3x gebacken. Schmecken uns einfach am besten.

    • Sascha

      Freut mich, dass sie Euch schmecken.

      Viele Grüße
      Sascha

  • Julia

    Die Besten Buns die ich je nachgemacht habe 🙂 TOP

    • Sascha

      Dankeschön, freut mich, dass sie geschmeckt haben 🙂

  • Sandro

    Nachdem ich diese Burger Brötchen gegessen habe, werde ich nie wieder fertige kaufen 🙂
    Ich hab aber zusätzlich noch ein paar Sesamkörner drauf gestreut 😉

    • Sascha

      😂😆 ja, ich mag die Buns auch 😋
      Sesam passt da natürlich ebenfalls drauf 👍🏼

  • Janina

    Bester Bun ever 🥰

  • Oliver

    Tolles Rezept. Haben uns richtig gut geschmeckt!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − 5 =

x

Passwort vergessen