Sloppy Joes

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_9337-Bearbeitet Kopie
  • DSC_9331-Bearbeitet
  • DSC_8001-Bearbeitet
  • DSC_8003-Bearbeitet
  • DSC_8011-Bearbeitet
  • DSC_8014-Bearbeitet
  • DSC_8017-Bearbeitet
  • DSC_8021-Bearbeitet
  • DSC_8020-Bearbeitet
  • DSC_9337-Bearbeitet
  • -4Portionen+
  • 5 mVorbereitungszeit
  • 25 mKochzeit
  • 30 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Das erste Mal als ich ein Sloppy Joe Sandwich sah, war in der Serie „Roseanne“ in den 90ern.
Roseanne verkaufte das „Loose Meat Sandwich“, so nannte sie es, in ihrem Diner in Lanford.
Fasziniert von dem Sandwich, da ich sowas zu ersten mal gesehen hatte und verwundert zugleich – da ja die Hälfte runterfiel.

17 Jahre später und immer noch fasziniert von dem Sandwich, machte ich mich an meine eigene Version.
Und nachdem diese fertig war, fragte ich mich, warum ich mich nicht schon früher daran versucht hatte?
So viele Sloppy Joes könnten in dieser Zeit schon gegessen worden sein…

Wie ich die Sloppy Joes gemacht habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Das in der Küche ist eine super schnelle Nummer.
Die Paprika waschen und 1/3 in kleine Würfel schneiden.
Die Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Das war es schon in der Küche, weiter geht es am Grill.

Am Grillplatz

Auf den Seitenbrenner meines Grill kommt eine gusseiserne Pfanne*, die mit voller Leistung erhitzt wird.
Falls Ihr keinen Seitenbrenner habt, dann stellt die Pfanne einfach auf den Grillrost.

Mit ein wenig Butterschmalz wird das Hackfleisch angebraten bis es angebräunt ist. Anschließend das Hackfleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Seitenbrenner auf kleinste Leistung stellen.

Nun in der Pfanne die Zwiebeln und Paprika ca. 5 Minuten andünsten. 
Sobald diese fertig sind, die Knoblauchzehe mit einer Presse hineindrücken und max. 40-60 Sekunden ebenfalls anschwitzen. Nicht zu lange, sonst wird der Knoblauch bitter.

Petromax Feuerpfanne (Ø35 cm, mit Henkeln)

Preis: 49,86 €

22 gebraucht & neu ab 49,86 €

*Affiliate-Link

Nachdem alles angedünstet ist, das Hackfleisch zurück die die Pfanne geben und das Tomatenmark zufügen. Bei hoher Leistung nochmals 1-2 Minuten braten. Durch das Tomatenmark bekommt das Hackfleisch nochmals einen kick.

Dann Wasser, Ketchup, Worcestershire Sauce, Senf, Zucker, Chilipulver, Pfeffer und noch einen Schuss Hotsauce zugeben. Alles gründlich vermischen und bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis das Ganze etwas reduziert ist.

Zwischenzeitlich die Brioche Buns aufschneiden und kurz die Innenseiten auf dem Grill anrösten.
Ein Rezept für Brioche Buns findet Ihr übrigens hier.

Am Schluss noch den Käse in die Pfanne geben und durchrühren bis er 1-2 Minuten später schön verlaufen ist. Die Pfanne vom Seitenkocher nehmen.

Das „Bauen“ der Sloppy Joes ist simple und einfach. Einfach die gewünschte Hackfleischmenge zwischen den Bun füllen und genießen 😉

Ein einfaches und schnelles Fingerfood, das super lecker schmeckt. Und es ist durchaus mal eine Alternative zu einem klassischen Burger. Um das festzustellen, brauchte ich fast zwei Jahrzehnte.

Dazu gab es Wedges mit einem Chili-Ketchup Sweet-Sour.



Amazon Affiliate links:
Petromax Pfanne fp30h » https://amzn.to/2mGq34r*
Petromax Feuertop Untersetzer » https://amzn.to/2JXO2Ut*
Petromax Holzspachtel » https://amzn.to/2nlEECT*
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Whisky Pfeffer » https://amzn.to/35NBc4i*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Microplane Reibe » https://amzn.to/2q4sWxM*
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Meater Block » https://amzn.to/2UwUZkB*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *
Burger Buns Form » https://amzn.to/2Xve7z2 *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Ein Kommentar

  • Jana

    Danke für die Idee. Ich liebte auch die Serie und das Sandwich 🙂
    Hab es für mich und meine Tochter nachgekocht …. war total lecker 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − 5 =

x

Passwort vergessen