Schaschlik mit Mango-Curry BBQ Sauce

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_6549-Bearbeitet
  • DSC_6525-Bearbeitet
  • DSC_6527-Bearbeitet
  • DSC_6530-Bearbeitet
  • DSC_6531-Bearbeitet
  • DSC_6538-Bearbeitet
  • DSC_6532-Bearbeitet
  • DSC_3227-Bearbeitet
  • DSC_3228-Bearbeitet
  • -4Portionen+
  • 4:20 hVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 4:40 hFertig in
Rezept drucken

Heute machen wir Schaschlikspieße mit einer selbstgemachten BBQ Sauce.

Man könnte im Grunde sagen, es sind süßsaure Schaschlikspieße. Das Saure vom Fleisch und die Süße von der BBQ Sauce in Kombination.
Das Ganze ist einfach in der Zubereitung und richtig lecker.

Schaschlikspieße sind ein traditioneller Imbiss aus Russland, dem Kaukasus und aus bestimmten Teilen Südosteuropas.

Wie ich das Schaschlik mit Mango-Curry BBQ Sauce gemacht habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Als Erstes den Schweinenacken prüfen, ob Knochen- oder Knorpelstücke am Fleisch sind und diese entfernen.
Das Fleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in eine Dose oder Schüssel geben und den Saft zweier Zitronen über das Fleisch geben. Nun noch salzen* und pfeffern* und alles vermischen. 
Abdecken und für 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn Ihr Holzspieße* verwendet, solltet Ihr diese ein paar Stunden vorher in Wasser einweichen, damit diese beim Grillen nicht verbrennen.Ich nehme heute aber Metallspieße, da diese stabiler sind.

In der Zwischenzeit schneide ich das Gemüse.
Die Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheibe schneiden, Paprikas entkernen und diese in ca. 3 cm Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und auseinandernehmen, so dass Ihr schöne Zwiebelhüllen habt.
Alles bis zum Zusammenstecken beiseite stellen.

Nun bereiten wir die Mango-Curry BBQ Sauce zu.
Die Mango halbieren, den Kern entfernen, schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln und beiseite stellen.
Nun das Tomatenmark und Currypulver mit dem Öl in einem Topf 2-3 Minuten anrösten. Anschließend mit Cola ablöschen.
Die gehackten Tomaten und die Mangowürfel hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln.
Anschließend die Masse fein Pürieren. 
Cayennepfeffer, Kurkuma, Salz und Pfeffer hinzugeben und abschmecken.

Die Sauce noch heiß in gut sterilisierte Glasflaschen umfüllen, damit sich die Sauce länger hält. 

Nachdem das Fleisch mariniert ist, ist es nun an der Zeit die Spieße zu bestücken.
Paprika, Zucchini, Baconscheibe, Fleisch, Zwiebel und wieder von vorne.
Anschließend nochmals rundherum pfeffern und fertig sind die Spieße.

Am Grillplatz

Ich habe meinen Broil King Gasgrill auf ein direktes- und indirektes Setup bei ca. 200°C eingeregelt.
Dafür habe ich links zwei Brenner eingeschaltet und die anderen 2 ausgelassen.
Nun kommen die Spieße für 3-4 Minuten pro Seite auf den direkten Bereich.
Nachdem die Spieße von allen Seite schöne Röstaromen haben, diese nun auf den indirekten Bereich legen, um sie gar zu ziehen.
Wenn eine Kerntemperatur von 78°C erreicht ist, sind sie fertig. Dies dauert ca. 10 Minuten. Am besten mit einem Einstechtherometer* prüfen.

Nun die Schaschlikspieße vom Grill nehmen und direkt servieren. Dafür die Spieße je nach Geschmack mit der Mango-Curry BBQ Sauce übergießen.

Eine tolle Geschmackskombination. Das Fleisch mit der Säure der Zitrone und das fruchtig Süße der BBQ Sauce.
Einfach lecker. 



Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Whisky Pfeffer » https://amzn.to/35NBc4i*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Pinsel aus Silikon » https://amzn.to/2ZfhOhf*
Bräter aus Edelstahl mit Rost » https://amzn.to/2JkCX0W *
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *
Holzspieße » https://amzn.to/2Tsxlpe*

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutatenliste

  • Zutaten für die Spieße
  • Zutaten für die Mango-Curry BBQ Sauce
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Was sonst noch?

  • Es werden 4-6 Spieße benötigt.

Kommentare (2)

  • Markus B.

    Selbst für mich als Grillanfänger leicht nachzumachen.
    Klasse Rezept, klasse Seite.
    Ich würde mir eine Rubrik mit “Tips und Tricks” wünschen 😉

    Schönes Wochenende
    Markus

    • Sascha

      Hallo Markus,
      vielen Dank für die netten Worte 🙂
      Die von Dir vorgeschlagene Rubrik ist schon in Arbeit und wird demnächst freigeschaltet 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =

x

Passwort vergessen