Smoked Prime Beef mit Knoblauchmantel

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_8862-Bearbeitet Kopie
  • DSC_8850-Bearbeitet
  • DSC_8852-Bearbeitet
  • DSC_8853-Bearbeitet
  • DSC_8854-Bearbeitet
  • DSC_8856-Bearbeitet
  • DSC_7448-Bearbeitet
  • DSC_7455-Bearbeitet
  • DSC_7461-Bearbeitet
  • DSC_7463-Bearbeitet
  • DSC_7467-Bearbeitet
  • DSC_7468-Bearbeitet
  • DSC_7471-Bearbeitet
  • DSC_7473-Bearbeitet
  • DSC_7478-Bearbeitet
  • DSC_7481-Bearbeitet
  • DSC_8859-Bearbeitet
  • DSC_8862-Bearbeitet
  • -8Portionen+
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 5:0 hKochzeit
  • 5:10 hFertig in
Rezept drucken

Werbung |
Eigentlich hatte ich bei einem Online-Fleischversender eine Prime Rib, auf Deutsch eine Hohe Rippe, bestellt.
Am Ende kam dann nur ein Prime Beef, die Knochen waren abgeschnitten. Schade, dabei nage ich doch so gern am Knochen 😉
Aber deswegen schmeckt das Fleisch ja nicht schlechter. Es verkürzt nur die Zeit auf dem Smoker.

Die Idee war, das Fleisch mit einem Knoblauchbuttermantel zu verhüllen und auf dem Pellet Smoker mit einem tollen Raucharoma auf dem Punkt zu garen.

Ob das geklappt hat, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Das Prime Beef oder die Prime Rib sollte ca. 30 Minuten bevor sie auf den Pellet Smoker kommt aus dem Kühlschrank genommen werden.
Während das Fleisch ein wenig Raumtemperatur annimmt, wird die Knoblauchbutter zubereitet.
Wichtig ist, dass die Butter weich ist, ansonsten hat man echt ein Problem die Zutaten zu vermischen.
Die weiche Butter kommt in eine Schüssel.
Rosmarin und Thymian werden fein gehackt und kommen zu der Butter.
Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse in die Butter drücken. Hier gilt erst mal mit 4 Zehen anfangen und dann je nach Geschmack steigern.
Nun alles gut vermengen und mit Salz und frischem schwarzen Pfeffer abschmecken.
Anschließend das Prime Beef oder die Prime Rib gut salzen und pfeffern. Ich nahm dafür von Spicebar das Flor de Sal* und den Whisky Pfeffer*.

Spicebar Whisky-Pfeffer in Bio Qualität ( 1x70 g)

Preis: 8,46 € (120,86 € / kg)

1 gebraucht & neu ab 8,46 € (120,86 € / kg)

*Affiliate-Link

Nun die Butter auf der Oberseite und den Seiten des Fleischs verteilen. Das geht ganz gut mit einem breiteren Messer.
Am Schluss das Fleisch mit einem großen Pfannenwender auf den Gitterrost der Schwedenschale* legen.
So liegt das Fleisch nicht in der Butter und diese wird gleichzeitig aufgefangen.

Am Grillplatz

Der Broil King Pellet Smoker wird erst mal auf eine Temperatur von 107°C eingestellt. Dies geht bei dem Broil King Pellet Grill ganz einfach mit Druck auf die Smoke Taste am Grill oder in der Smartphone App.

Die Auswahl der Pellets fiel dieses Mal auf die Smoke Master Blend Mischung von Broil King. Darin sind Ahorn, Hickory und Kirsche zusammengemischt. So bekommt das Fleisch einen Hauch von Süße, abgerundet mit dem vollmundigen Hickory-Raucharoma. Passt perfekt zum Prime Beef.

Beim Starten des Pellet Smokers bleibt der Deckel erst einmal offen, bis der Rauch hell wird. Dies dauert ca. 5 Minuten. Dann den Deckel schließen und sobald der Pellet Smoker die eingestellte Temperatur von 107°C erreicht hat, die Schwedenschale mit dem Prime Beef auf dem Smoker stellen.In die dickste Stelle des Fleisches noch einen Kerntemperaturfühler* stecken.

Jetzt ist nur noch Warten angesagt. Der Pellet Smoker, Rauch, Zeit und die Butter machen den Rest.

IKEA Koncis Ofenform mit Rost, Edelstahl, Silber, 40 x 32 x 7 cm

Preis: 24,49 €

16 gebraucht & neu ab 23,32 €

*Affiliate-Link

Nach ca. 4:30 Stunden ist eine Kerntemperatur von 50°C erreicht. Der erste Schritt. 
Nun die Schale mit dem Fleisch vom Pellet Smoker nehmen und den Smoker auf 200°C einstellen. Damit verpasst man der Unterseite ein paar Röstaromen.
In der Zwischenzeit die geschmolzene Butter in eine Schüssel geben und warmhalten. Man kann sie später prima über dem Fleisch verteilen.

Wenn die 200°C erreicht sind, kommt das Prime Beef mit der Unterseite auf den Rost des Pellet Smokers und wird alle paar Minuten im Uhrzeigersinn gedreht. Gegen den Uhrzeigersinn geht natürlich auch 😉
Optional könnt Ihr diesen Schritt auch auf dem normalen Grill machen.
Sobald eine Kerntemperatur von 56°C erreicht ist, das Fleisch vom Smoker nehmen und für 10 Minuten auf einem Schneidebrett ruhen lassen.
Der Schritt mit den 200°C ist optional, Ihr könnt auch das Prime Beef einfach weiterhin bei 107°C auf dem Pellet Smoker belassen, bis die Kerntemperatur erreicht ist, dies ist einem selbst überlassen.

Anschließend in Tranchen schneiden und mit der geschmolzenen Butter beträufeln.

Dazu gab es Grillgemüse und einen grünen Salat.

Leute, welch einen genialen Geschmack das Fleisch mit dieser Butter bekommen hat! Einfach herrlich saftig und so zart mit einem rauchigem Abgang.
Wenn Ihr mal einen richten leckeren Sonntagsbraten möchtet, dann solltet Ihr das nachmachen.



Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Whisky Pfeffer » https://amzn.to/35NBc4i*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Pulled Pork Gabeln » https://amzn.to/3b41YKi*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *
IKEA Edelstahlschale Koncis » https://amzn.to/3kkk7HI*

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Ein Kommentar

  • BBQ-Chris

    Hey!
    Habe ich am Ostersonntag nachgemacht. War sehr lecker 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + 15 =

x

Passwort vergessen