Mediterrane BBQ Kartoffeln

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_6232-Bearbeitet
  • DSC_6209-Bearbeitet
  • DSC_6215-Bearbeitet
  • DSC_6226-Bearbeitet
  • -4Portionen+
  • 35 mVorbereitungszeit
  • 45 mKochzeit
  • 1:20 hFertig in
Rezept drucken

Kartoffeln sind eine herrliche Beilage für fast alle Grillgerichte.

Ich zeige Euch heute die mediterranen BBQ Kartoffeln vom Grill, einfach in der Zubereitung und lecker im Geschmack.

Wie ich die mediterranen BBQ Kartoffeln zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Die Kartoffeln gründlich waschen, halbieren und in eine Schüssel geben.
Das Öl über die Kartoffeln geben, Salz, Pfeffer und ein mediterranes Gewürz, welches Ihr mögt, hinzugeben. 
Ich persönlich finde Hello Mediterraneo von der Spice-Bar sehr passend, da hier alles drin ist, was man für mediterrane Kartoffeln braucht.
Alles gut vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Knoblauch hacken und beiseite stellen.

Nach den 30 Minuten die Kartoffeln in eine feuerfeste Schale geben. Ich nehme dafür gerne eine Edelstahlschale*, da man diese immer wieder verwenden kann. Ein weiterer Vorteil, man kann sie anschließend einfach in die Spülmaschine stellen. 

Am Grillplatz

Den Broil King Gasgrill habe ich auf eine indirekte Hitze bei ca. 200°C eingeregelt, d.h. linker und rechter Brenner eingeschaltet. So erreiche ich zwischen den Brennern einen indirekten Bereich.

Die Schale mit den Kartoffeln für ca. 30 Minuten in den indirekten Bereich stellen und ab und an umrühren.
Nach den 30 Minuten den Wein hinzugeben und alles vermengen.
Weiteren 10 Minuten später den gehakten Knoblauch zugeben und erneut vermengen.
Nach 5 Minuten probieren, ob die Kartoffeln weich sind und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und vom Grill nehmen.

Die mediterranen BBQ Kartoffeln passen wunderbar zu Schweinefleisch, Lamm und Rind.
Ich hatte sie letztens als Beilage für das mediterrane Iberico Karree.

Einfach in der Zubereitung, top im Geschmack. So soll es sein.

Wenn Euch das Rezept gefällt, macht es nach und schreibt mir wie es Euch geschmeckt hat.



Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Whisky Pfeffer » https://amzn.to/35NBc4i*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Weber Pfannenwender » https://amzn.to/2MadKYB*
Grillpinzette » https://amzn.to/2O2Cp3S*
Bräter aus Edelstahl mit Rost » https://amzn.to/2JkCX0W *
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutatenliste

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Ein Kommentar

  • Daniel

    Hallo!
    Heute nachgemacht, schmeckt klasse 🙂 🙂 🙂
    Da ich das Gewürz nicht hatte, habe ich einfach ein anderes Mediterranes Gewürz genommen…. passt 😉

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10 + 2 =

x

Passwort vergessen