Hähnchenbrust im Parmesanmantel und gegrilltem Rosenkohl

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_2752-Bearbeitet
  • DSC_2729-Bearbeitet
  • DSC_2730-Bearbeitet
  • DSC_5870-Bearbeitet
  • DSC_5879-Bearbeitet
  • DSC_5881-Bearbeitet
  • DSC_2731-Bearbeitet
  • DSC_2732-Bearbeitet
  • DSC_2733-Bearbeitet
  • DSC_2734-Bearbeitet
  • DSC_2735-Bearbeitet
  • DSC_5888-Bearbeitet
  • DSC_5890-Bearbeitet
  • DSC_5893-Bearbeitet
  • DSC_5894-Bearbeitet
  • DSC_5895-Bearbeitet
  • DSC_2752-Bearbeitet Kopie
  • -5Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 40 mKochzeit
  • 55 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Heute machen wir mal wieder eine leckere Hähnchenbrust. 
Das Besondere an dieser Brust, wir hüllen sie in einen Parmesanmantel aus Pankomehl, Kräutern und Zitronenbutter.

Dazu gibt es Rosenkohl mit Speck von der Plancha.

Wie ich die Hähnchenbrust im Parmesanmantel und gegrilltem Rosenkohl zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

ANZEIGE

*Das Angebot ist zeitlich begrenzt!

Am Grillplatz

Die Butter in einem Topf auf dem Seitenbrenner bei kleiner Temperatur schmelzen.
Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale reiben, Saft auspressen und beides zu der geschmolzen Butter geben.
Knoblauch hacken und zugeben.
2 Minuten erhitzen, ab und an umrühren.
Topf von der Hitze nehmen und warmhalten.

Murray River Salt / Australische Salzflocken Pink, 250 g
Murray River Salt / Australische Salzflocken Pink, 250 g
Pinke Salzflocken von Murray River Salt; Sehr mild im Geschmack; Ideal für das Finishing von Speisen
9,99 EUR Amazon Prime

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



In der Küche

Pankomehl in eine Schüssel geben.
Parmesan reiben und hinzugeben.
Petersilie hacken und ebenfalls hinzugeben. 
Salz* und frischen Pfeffer* dazu und alles vermischen.

Die geschmolzene Zitronenbutter in eine Schale füllen.

Die Hähnchenbrüste rundum mit Salz und frischen Pfeffer würzen.
Dann komplett in der Butter wenden, so dass sie ordentlich gebuttert sind und anschließend im Pankomehl wenden. Die Brüste müssen komplett bedeckt sein. Das Pankomehl ein wenig andrücken.

Am Grillplatz

Den Grill auf ein indirektes Setup vorbereiten. Als Beispiel, bei einem 4 Brenner Gasgrill die zwei linken Brenner einschalten, so entsteht über den beiden rechten Brennern ein indirekter Bereich.
Sobald eine Temperatur von ca. 180°C erreicht ist, die Hähnchenbrüste in den indirekten Bereich legen. In die dickste Stelle der Hähnchenbrust kommt noch ein Kerntemperaturfühler*.

Nun den Rosenkohl vorbereiten.
Dazu den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und jede Knolle halbieren. So rollt diese später nicht so leicht von der Plancha.

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Auf dem Seitenkocher Gemüsebrühe zum kochen bringen und darin den Rosenkohl ca. 5 Minuten blanchieren.
Anschließend abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
Speckwürfel, Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und alles vermengen.

Wenn die Hähnchenbrüste eine Kerntemperatur von 69°C haben, eine Plancha* auf die direkte Seite legen.
Sobald diese heiß ist, den Rosenkohl mit ein wenig Öl anbraten. Ab und an wenden*. Wenn der Rosenkohl schöne Röstaromen hat, von der Planncha nehmen.

Haben die Hähnchenbrüste eine Kerntemperatur von 74°C erreicht, diese vom Grill nehmen und mit dem Rosenkohl servieren.

Die Hähnchenbrüste mit Parmesanmantel schmecken einfach super lecker, die Panade ist einfach der Hammer. Der Rosenkohl mit den Speckwürfeln rundet das Ganze geschmacklich super ab.



Hähnchenbrust im Parmesanmantel und gegrilltem Rosenkohl

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 5 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Plancha
  • 1 Topf

Zutaten
  

Hähnchenbrust im Parmesanmantel

  • 5 Hähnchenbrüste
  • 80 g frisch geriebener Parmesan
  • 70 g Pankomehl
  • ½ Bund Petersilie
  • 50 g Butter
  • ½ Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Rosenkohl

  • 700-800 g Rosenkohl (frisch)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Speckwürfel
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Anleitungen
 

Am Grillplatz

  • Die Butter in einem Topf auf dem Seitenbrenner bei kleiner Temperatur schmelzen.
    Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale reiben, Saft auspressen und beides zu der geschmolzen Butter geben.
    Knoblauch hacken und zugeben.
    2 Minuten erhitzen, ab und an umrühren.
    Topf von der Hitze nehmen und warmhalten.

In der Küche

  • Pankomehl in eine Schüssel geben.
    Parmesan reiben und hinzugeben.
    Petersilie hacken und ebenfalls hinzugeben. 
    Salz und frischen Pfeffer dazu und alles vermischen.
  • Die geschmolzene Zitronenbutter in eine Schale füllen.
  • Die Hähnchenbrüste rundum mit Salz und frischen Pfeffer würzen.
    Dann komplett in der Butter wenden, so dass sie ordentlich gebuttert sind und anschließend im Pankomehl wenden. Die Brüste müssen komplett bedeckt sein. Das Pankomehl ein wenig andrücken.

Am Grillplatz

  • Den Grill auf ein indirektes Setup vorbereiten. Als Beispiel, bei einem 4 Brenner Gasgrill die zwei linken Brenner einschalten, so entsteht über den beiden rechten Brennern ein indirekter Bereich.
    Sobald eine Temperatur von ca. 180°C erreicht ist, die Hähnchenbrüste in den indirekten Bereich legen. In die dickste Stelle der Hähnchenbrust kommt noch ein Kerntemperaturfühler.
  • Nun den Rosenkohl vorbereiten.
    Dazu den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und jede Knolle halbieren. So rollt diese später nicht so leicht von der Plancha.
  • Auf dem Seitenkocher Gemüsebrühe zum kochen bringen und darin den Rosenkohl ca. 5 Minuten blanchieren.
    Anschließend abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
    Speckwürfel, Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und alles vermengen.
  • Wenn die Hähnchenbrüste eine Kerntemperatur von 69°C haben, eine Plancha auf die direkte Seite legen.
    Sobald diese heiß ist, den Rosenkohl mit ein wenig Öl anbraten. Ab und an wenden. Wenn der Rosenkohl schöne Röstaromen hat, von der Planncha nehmen.
  • Haben die Hähnchenbrüste eine Kerntemperatur von 74°C erreicht, diese vom Grill nehmen und mit dem Rosenkohl servieren.
Keyword Hähnchenbrust, Panko, Parmesan, Rosenkohl

Amazon Affiliate links:
Spicebar Schwarzer Pfeffer » https://amzn.to/3pxgfX6*
Murray River Salt » https://amzn.to/3Cu2Q9u*
Microplane Reibe » https://amzn.to/2q4sWxM*
Broil King Lederhandschuhe » https://amzn.to/3FNz0LT*
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Gussplatte » https://amzn.to/3kYr2cl*
Broil King Pfannenwender » https://amzn.to/3i4OWB2*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Hähnchenbrust im Parmesanmantel
  • Rosenkohl
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




1 × 4 =

x

Passwort vergessen