Filet Sandwich

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_2311-Bearbeitet
  • DSC_2287-Bearbeitet
  • DSC_2304-Bearbeitet
  • DSC_2306-Bearbeitet
  • DSC_2307-Bearbeitet
  • DSC_3971-Bearbeitet
  • DSC_3974-Bearbeitet
  • DSC_3975-Bearbeitet
  • DSC_3980-Bearbeitet
  • DSC_3984-Bearbeitet
  • DSC_3985-Bearbeitet
  • DSC_3986-Bearbeitet
  • DSC_3991-Bearbeitet
  • DSC_2311-Bearbeitet Kopie
  • 2Menge
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 40 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Heute machen wir mal wieder ein mega leckeres Sandwich.

Dafür braucht es im Prinzip nicht viel und die Zutaten sind überschaubar.
Ein Schweinefilet, Sandwich Baguette, zweierlei Käse, ein bißchen Grünzeug und eine leckere Sandwich Sauce, die wird übrigens auch selbst gemischt.

Klingt gut – ist es auch.

Wie ich das Filet Sandwich zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Als Erstes bereite ich die Sandwich-Sauce zu. Diese kann man auch schon am Vortag machen und das Aroma kann sich besser entfalten.
Dafür die Zwiebel fein hacken und in eine Schale geben.
Die Mayonnaise, French Dressing, Gurken Relish, Essig, Zucker und das Salz hinzu. Alles gut verrühren und mindestens 2 Stunden, oder besser noch über Nacht, im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen. Zwischendurch ab und an umrühren.

Kurz bevor es an den Grill geht, wird das Schweine Filet vorbereitet.
Dafür wird erst das Filet pariert, d. h. das Fett und die Silberhaut wird entfernt.
Anschließend das Filet rundrum mit Senf* einreiben und würzen. Ich hab die Süße Flugwutz verwendet Das Rezept zum nach mischen findet Ihr hier. Alternativ könnt ihr auch z. B. Magic Dust nehmen oder was Euch schmeckt.

Fertig sind die Vorbereitungen.

Am Grillplatz

Ich habe meinen Broil King Gasgrill auf direktes- und indirektes Setup bei ca. 200°C eingeregelt.

Sobald die Hitze erreicht ist, das Filet auf den direkten Bereich legen.
90 Sekunden später um 45° drehen. Nach weiteren 90 Sekunden wenden und nach dem gleichen Muster scharf angrillen. So bekommt es tolle Röstaromen und ein schönes Branding. 
Je nach Temperatur am Rost, kann das Branding mal schneller gehen oder auch länger dauern.

Anschließend das Filet in den indirekten Bereich legen und die Brenner auf kleinste Leistung stellen. In die dickste Stelle kommt noch ein Kerntemperaturfühler*.

*Affiliate-Link

In der Zwischenzeit die Tomaten und Salatgurke in Scheiben schneiden und den Salat zupfen und waschen.
Das Sandwich Baguette der Länge nach aufschneiden.

Sobald das Filet eine Kerntemperatur von 58°C erreicht hat, vom Grill nehmen und auf einem Schneidebrett 5 Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilen kann.
Anschließend das Filet in Tranchen schneiden. Das Filet ist noch schön rosa und saftig.

Nun wird das Sandwich gebaut.
Dafür auf die untere Hälfte des Baguette die Sandwich Sauce streichen, dann kommt der Salat drauf, nun die Tomatenscheiben, dann das Filet, die Gurkenscheiben, dann der geriebene Mozzarella Käse und frisch gehobelter* Parmesan. Ganz am Schluss nochmals etwas Sandwich Sauce auf den Käse geben und wer mag, mit gehackter Petersilie bestreuen.
Fertig ist das Filet Sandwich.

*Affiliate-Link

Das Sandwich ist einfach der Hammer! Das super zarte, saftige Fleisch hat einen tollen Geschmack. Dazu passend die mega leckere Sandwich Sauce. Für das Knackige ist das Grünzeug verantwortlich und wird abgerundet durch zweierlei Käse.

Dazu gab schlicht, und trotzdem passend, ein paar Tortilla-Chips.



Filet Sandwich

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Stück

Zutaten
  

Sandwich Sauce

  • 100 g Mayonaise
  • 35 g French Dressing
  • 40 g Gurken Relish
  • 15 g Fein gehackt Zwiebeln
  • 1 TL Weißer Essig
  • 1 TL Zucker
  • TL Salz

Sandwich

  • 1 Schweinefilet
  • 2 Sandwich Baguette
  • 100 g Mozarella Käse
  • 50 g Parmesan Käse
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Süße Flugwutz oder anders BBQ Gewürz
  • 2-3 Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • Lollo Salat
  • gehackte Petersilie

Anleitungen
 

In der Küche

    Sandwich-Sauce

    • Als Erstes bereite ich die Sandwich-Sauce zu. Diese kann man auch schon am Vortag machen und das Aroma kann sich besser entfalten
    • Dafür die Zwiebel fein hacken und in eine Schale geben
    • Die Mayonnaise, French Dressing, Gurken Relish, Essig, Zucker und das Salz hinzu. Alles gut verrühren und mindestens 2 Stunden, oder besser noch über Nacht, im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen. Zwischendurch ab und an umrühren

    Vorbereitung Filet

    • Kurz bevor es an den Grill geht, wird das Schweine Filet vorbereitet.Dafür wird erst das Filet pariert, d. h. das Fett und die Silberhaut wird entfernt
    • Anschließend das Filet rundrum mit Senf einreiben und würzen. Ich hab die Süße Flugwutz verwendet Das Rezept zum nach mischen findet Ihr hier. Alternativ könnt ihr auch z. B. Magic Dust nehmen oder was Euch schmeckt

    Am Grillplatz

    • Ich habe meinen Broil King Gasgrill auf direktes- und indirektes Setup bei ca. 200°C eingeregelt
    • Sobald die Hitze erreicht ist, das Filet auf den direkten Bereich legen.90 Sekunden später um 45° drehen. Nach weiteren 90 Sekunden wenden und nach dem gleichen Muster scharf angrillen. So bekommt es tolle Röstaromen und ein schönes Branding. Je nach Temperatur am Rost, kann das Branding mal schneller gehen oder auch länger dauern
    • Anschließend das Filet in den indirekten Bereich legen und die Brenner auf kleinste Leistung stellen. In die dickste Stelle kommt noch ein Kerntemperaturfühler
    • In der Zwischenzeit die Tomaten und Salatgurke in Scheiben schneiden und den Salat zupfen und waschen.Das Sandwich Baguette der Länge nach aufschneiden
    • Sobald das Filet eine Kerntemperatur von 58°C erreicht hat, vom Grill nehmen und auf einem Schneidebrett 5 Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilen kann.Anschließend das Filet in Tranchen schneiden. Das Filet ist noch schön rosa und saftig
    • Nun wird das Sandwich gebaut.Dafür auf die untere Hälfte des Baguette die Sandwich Sauce streichen, dann kommt der Salat drauf, nun die Tomatenscheiben, dann das Filet, die Gurkenscheiben, dann der geriebene Mozzarella Käse und frisch gehobelter Parmesan. Ganz am Schluss nochmals etwas Sandwich Sauce auf den Käse geben und wer mag, mit gehackter Petersilie bestreuen
    Keyword Fingerfood, Sandwich





    Amazon Affiliate links:
    French’s Classic Yellow Mustard » https://amzn.to/38uTKLI*
    Microplane Reibe » https://amzn.to/2q4sWxM*
    Broil King Lederhandschuhe » https://amzn.to/3FNz0LT*
    Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
    Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
    Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
    Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

    Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
    Danke für eure Unterstützung!

    Zutaten

    • Sandwich Sauce
    • Sandwich
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
    • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

    Kommentar schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating




    zwei × 4 =

    x

    Passwort vergessen