Vollkorn-Mischbrot

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_6177-Bearbeitet
  • DSC_6160-Bearbeitet
  • DSC_6163-Bearbeitet
  • DSC_6164-Bearbeitet
  • DSC_6165-Bearbeitet
  • DSC_6166-Bearbeitet
  • DSC_6167-Bearbeitet
  • DSC_6168-Bearbeitet
  • DSC_6169-Bearbeitet
  • DSC_6170-Bearbeitet
  • DSC_6171-Bearbeitet
  • 1Menge
  • 1:50 hVorbereitungszeit
  • 60 mKochzeit
  • 2:50 hFertig in
Rezept drucken

Vielleicht hat der ein oder andere in der heutigen Corona Zeit zur Vorsicht, falls man nicht mehr raus darf, Mehl, Hefe und Toilettenpapier gekauft. Letzteres brauchen wir aber für das heutige Rezept zum Glück nicht.

Mir war gar nicht bewusst, dass so viele Leute Ihr Brot selbst backen, zumindest kann man es mal annehmen, wenn man durch die leeren Regalwände im Supermarkt läuft. 
Aber falls Ihr gar nicht wisst, wie man ein Brot backt, zeige ich Euch heute ein Rezept für ein gesundes Vollkorn-Mischbrot. So hat sich wenigstens das Kaufen von Mehl und der Hefe gelohnt.

Wie ich das Vollkorn-Mischbrot gebacken habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Hefe, lauwarmes Wasser und Zucker in einer Schüssel vermischen bis die Hefe sich aufgelöst hat. 
Restliche Zutaten zugeben und 5 Min. mit einem Knethaken oder einer Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten. 

Den Teigling in einer großen Schüssel mit Deckel mindestens 1,5 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen, bis sich der Teig gut verdoppelt hat. 
Dann auf einer bemehlten Teigunterlage* falten, bis ein runder Teig Laib entstanden ist.

Am Grillplatz

Wenn ich Brot auf dem Gill backe, nehme ich wie immer meinen Monolith Keramikgrill*, da dieser die Eigenschaften eines Steinbackofens hat. 
Aber andere Grills mit Deckel gehen natürlich auch, notfalls backt man es im Backofen.

Ich habe den Grill auf indirekte Hitze bei 230°C eingeregelt, indirekt bedeutet, ich habe unten einen Deflektorstein reingelegt, damit die Hitze seitlich hochsteigt. Auf den oberen Bereich habe ich ein Pizzastein* gelegt. Wichtig ist, dass dieser von Anfang an im Grill liegt, damit er aufheizen kann.

Nun kommt der Brotlaib mit Hilfe eines bemehlten Schiebers* für ca. 55-60 Minuten auf den Pizzastein.

Nach dem Backen das Brot sofort zum Abkühlen vom Grill nehmen und auf ein Kuchengitter legen. Das Brot sollte hohl klingen, wenn ihr auf den Boden des Brotes mit den Fingern klopft. Ist dies der Fall, ist es fertig. Ansonsten nochmals kurz auf den Pizzastein schieben und kurz weiter backen. Aber i.d.R. Ist es in dieser Zeit fertig durchgebacken.

Ein leckeres, gesundes Vollkornbrot, bei dem Ihr genau wisst, was drin ist. Und der ein oder andere hat gelernt, wie man in einer Krise Brot backt und sich sinnvoll zuhause beschäftigt.

Macht es nach und lasst mich wissen wie es geworden ist.



Amazon Affiliate links:
Monolith Classic Pro 1.0 in rot » https://amzn.to/2RIFrss *
Monolith Classic Pizzastein » https://amzn.to/2RIuUxd *
Looftlighter » https://amzn.to/2YEM7u6 *
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Teigmatte » https://amzn.to/2YsTjd2 *
Teigkarte » https://amzn.to/2NKbyqe*
Pizzaschieber » https://amzn.to/2RI18sG *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutatenliste

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

18 + sechs =

x

Passwort vergessen