Texas BBQ Coleslaw

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_1620-Bearbeitet-Bearbeitet
  • DSC_1588-Bearbeitet
  • DSC_1620-Bearbeitet-Bearbeitet Kopie
  • -8Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 0 mKochzeit
  • 15 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Heute zeige ich Euch eine klassische BBQ Beilage, den Coleslaw.

Ein guter Krautsalat oder Coleslaw, wie er auch genannt wird, hat bestimmt noch niemanden geschadet – ganz im Gegenteil, er passt hervorragend zu allem und jeglichen Grillfleisch. Und wer kein Fleisch mag, der isst ihn halt einfach so.

Das Beste an einem Coleslaw, er ist einfach und schnell zubereitet. Das Schwierigste daran, dass man ihn über Nacht ziehen lassen sollte 😉

Wie ich den Texas BBQ Coleslaw zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

ANZEIGE

*Das Angebot ist zeitlich begrenzt!

In der Küche

Den Coleslaw macht man am besten auch schon am Vortag.
Dafür den Weißkohl und Radicchio in feine Streifen schneiden.
Karotten waschen, schälen und ich feine kleine Stifte schneiden.
Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Radieschen in Scheiben schneiden und alles in eine Schüssel geben.

Nun das Dressing anrühren.
Dafür die Mayonnaise in eine andere kleine Schüssel geben.
Limettensaft, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Salz* und Pfeffer* hinzugeben.  Alles gründlich mit einem Schneebesen vermischen, zum Salat geben und alles gründlich vermengen. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht. Ca. eine 1/2 Stunde bevor er gegessen wird aus der Kühlung nehmen und nochmals gründlich vermengen.

Einfach ein genialer Coleslaw. Vor einiger Zeit habe ich ihn für mein Pulled Pork Texas Style zubereitet.

Spicebar Schwarzer Kampot Pfeffer, Premiumqualität aus Kambodscha, (1 x 60g)
  • Schwarzer Kampot Pfeffer wächst auf unserer Kampot-Partnerfarm in Kambodscha. Er ist intensiver und komplexer als normaler schwarzer Pfeffer – dabei eröffnen sich feine Noten von Eukalyptus und Thymian. Wir mahlen den schwarzen Kampot Pfeffer in der Mühle frisch über Steak oder Tomaten.

Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Texas BBQ Coleslaw

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Beilage, Salat
Portionen 8 Portionen

Zutaten
  

  • ½ Kopf Weiskohl
  • ¼ Kopf Radicchio
  • 2 Karotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Radieschen
  • 250 g Mayonnaise
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Kreuzkümmel

Anleitungen
 

In der Küche

  • Den Coleslaw macht man am besten auch schon am Vortag.
    Dafür den Weißkohl und Radicchio in feine Streifen schneiden.
    Karotten waschen, schälen und ich feine kleine Stifte schneiden.
    Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
    Radieschen in Scheiben schneiden und alles in eine Schüssel geben.
  • Nun das Dressing anrühren. Dafür die Mayonnaise in eine andere kleine Schüssel geben. Limettensaft, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzugeben.  Alles gründlich mit einem Schneebesen vermischen, zum Salat geben und alles gründlich vermengen. 
    Mindestens 2 Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht. Ca. eine ½ Stunde bevor er gegessen wird aus der Kühlung nehmen und nochmals gründlich vermengen.
Keyword Beilage, Coleslaw, Krautsalat, Salat





Amazon Affiliate links:
Spicebar Schwarzer Pfeffer » https://amzn.to/3pxgfX6*
Murray River Salt » https://amzn.to/3Cu2Q9u*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




neunzehn + 15 =

x

Passwort vergessen