Hähnchen Cordon bleu mit Dijon Senfsauce

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_8405-Bearbeitet-Bearbeitet Kopie
  • DSC_8393-Bearbeitet
  • DSC_8406-Bearbeitet
  • DSC_8394-Bearbeitet
  • DSC_8395-Bearbeitet
  • DSC_8396-Bearbeitet
  • DSC_8397-Bearbeitet
  • DSC_6638-Bearbeitet
  • DSC_6639-Bearbeitet
  • DSC_6640-Bearbeitet
  • DSC_6641-Bearbeitet
  • DSC_8402-Bearbeitet
  • DSC_8405-Bearbeitet-Bearbeitet
  • 4Menge
  • 5 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 35 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Heute zeige ich Euch ein leckeres Hähnchen Cordon bleu mit einer Dijon-Senfsauce.

Das Ganze ist super schnell und einfach in der Zubereitung und schmeckt richtig lecker.

Wie ich das Hähnchen Cordon bleu zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Als Erstes bereiten wir die Dijon-Senfsauce zu.
Mayonnaise, Dijon Senf, Apfelessig, braunen Zucker, Cayennepfeffer in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.
Anschließend die Sauce bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Als nächstes kümmern wir uns um die Hähnchenbrüste.
Dafür schneiden wir mit einem scharfen Messer seitlich in die Brüste ein. Beginnend an der dünnen Seite, so dass eine Tasche entsteht.

Spicebar Flor de Sal - Feinste Salzblumen aus Portugal, Meersalz-Flocken naturbelassen (1x70g)

Preis: 8,79 € (125,57 € / kg)

2 gebraucht & neu ab 4,66 € (66,57 € / kg)

*Affiliate-Link

Nun in eine Scheibe Schinken zwei Scheiben Käse einrollen und anschließend das Röllchen in die Tasche der Hähnchenbrust stecken und das Ganze mit Zahnstochern verschließen.

Zu gutem Schluss das Fleisch rundherum würzen. Ich habe die Süße Flugwutz verwendet. Diese könnt Ihr ganz einfach nachmischen oder nehmt das, was Euch schmeckt.

Wenn alle Cordon bleu’s vorbereitet sind, geht es an den Grill.

Am Grillplatz

Ich habe meinen Pellet Grill auf 200°C vorgeheizt. Ihr könnt natürlich das Gericht aber genauso gut auf einem anderen Grill nachmachen. Wichtig ist nur, dass das Fleisch in die indirekte Zone gelegt wird.

Sobald die Temperatur von 200°C erreicht ist, lege ich die Hähnchenbrüste auf.
Nach ca. 15 Minuten wende ich einmal das Fleisch.
Sobald nach ca. 30 Minuten eine Kerntemperatur* von 74°C erreicht ist, das Hähnchen Cordon bleu vom Grill nehmen und 5 Minuten auf einem Brett ruhen lassen.

*Affiliate-Link

Nun das Cordon bleu aufschneiden und die Dijon-Senfsauce drüber gießen. 
Die Kombination schmeckt einfach fantastisch lecker. Das Fleisch ist wunderbar zart und geschmolzener Käse geht ja bekanntlich immer.

Viel Spaß beim Nachmachen.



Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Whisky Pfeffer » https://amzn.to/35NBc4i*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Beistelltischthermometer » https://amzn.to/3lhwWC5*
Meater Block » https://amzn.to/2UwUZkB*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Hähnchen Cordon bleu
  • Dijon-Senfsauce
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12 − drei =

x

Passwort vergessen