Chicken Nuggets

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_0675-Bearbeitet
  • DSC_0664-Bearbeitet
  • DSC_8296-Bearbeitet
  • DSC_8297-Bearbeitet
  • DSC_8300-Bearbeitet
  • DSC_8304-Bearbeitet
  • DSC_8306-Bearbeitet
  • DSC_8307-Bearbeitet
  • DSC_8309-Bearbeitet
  • DSC_8312-Bearbeitet
  • DSC_8313-Bearbeitet
  • DSC_0675-Bearbeitet Kopie
  • -4Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 35 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Wer kennt und mag sie nicht? Egal ob Klein oder Groß! Chicken Nuggets schmecken einfach jedem. Zumindest kenne ich niemanden, der sie nicht mag.
Egal ob als Vor- oder Hauptspeise oder einfach mal zwischendurch – die gehen immer.

Einfach und schnell in der Zubereitung und richtig lecker.

Wie ich die Chicken Nuggets zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Als Erstes bauen wir die Produktionsstraße für die Chicken Nuggets.

Für die Gewürzmischung mischen wir Backpulver, Maisstärke, Paprikapulver, Salz, Zwiebel- und Knoblauchpulver in einer Schüssel.

In einer weiteren Schüssel werden die Eier und die Buttermilch mit einem Schneebesen verquirlt.

*Affiliate-Link

Zuletzt wird in einer weiteren Schüssel die Panade zubereitet.
Dafür Pankomehl, Weizenmehl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zwiebel- und das Knoblauchpulver gut verrühren.

Nun die Hähnchenbrüste in Nuggetgroße Stücke schneiden.

Jetzt die Fleischstücke zuerst in der Gewürzmischung wenden. Anschließend in der Ei-Mischung und zuletzt in der Panade.

Fertig ist die Verbreitung. Weiter geht es am Grill.

Am Grillplatz

Meinen Broil King Gasgrill habe ich auf eine indirekte Hitze bei ca. 220°C vorbereitet. Dafür habe ich den linken- und rechten Brenner eingeschaltet, so entsteht in der Mitte der indirekte Bereich.

Die Chicken Nuggets lege ich in einen Bratenkorb. Dies macht das Wenden einfacher als auf dem Rost selbst.
Die Nuggets noch mit einem Ölsprüher* rundum mit Olivenöl einsprühen. Das gibt Geschmack und macht sie krosser.

Den Bratenkorb auf den indirekten Bereich stellen. 
Nach ca. 10 Minuten die Nuggets nochmals mit Olivenöl besprühen und wenden. Aus Sicherheitsgründen den Korb vom Grill nehmen, nicht dass eine Stichflamme entsteht.
Den Korb anschließend wieder in den indirekten Bereich stellen.
Nach weiteren ca. 10-15 Minuten sind die Chicken Nuggets fertig. Sie sollten eine Kerntemperatur von 74°C haben. Dies könnt Ihr mit einem Einstechthermometer überprüfen.

*Affiliate-Link

Vom Grill nehmen und direkt servieren.

Dazu gab es Süßkartoffelpommes und eine selbstgemachte Currysauce.

Die Nuggets haben eine schöne krosse Panade und einen leckeren Geschmack. Zusammen mit der Currysauce eine runde Sache. 

Viel Spaß beim nachmachen.



Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Whisky Pfeffer » https://amzn.to/35NBc4i*
Rösle Grillhandschuhe aus Leder » https://amzn.to/2xkvW9t *
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Öl-Sprüher » https://amzn.to/3jRW8kR*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Gewürzmischung
  • Ei-Mischung
  • Panade
  • Sonstiges
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zehn − vier =

x

Passwort vergessen