Brunch Burger

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_2409-Bearbeitet
  • DSC_2401-Bearbeitet
  • DSC_4325-Bearbeitet
  • DSC_4330-Bearbeitet
  • DSC_4337-Bearbeitet
  • DSC_4338-Bearbeitet
  • DSC_4341-Bearbeitet
  • DSC_4346-Bearbeitet
  • DSC_4347-Bearbeitet
  • DSC_4353-Bearbeitet
  • DSC_4358-Bearbeitet
  • DSC_4361-Bearbeitet
  • DSC_4362-Bearbeitet
  • DSC_4363-Bearbeitet
  • DSC_4364-Bearbeitet
  • DSC_2409-Bearbeitet Kopie
  • -4Portionen+
  • 5 mVorbereitungszeit
  • 15 mKochzeit
  • 20 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Am Wochenende oder im Urlaub bleibt man ja doch mal ganz gerne länger im Bett liegen, genießt es dem Alltag zu entkommen und die Seele baumeln zu lassen.

Dumm nur, dass sich irgendwann der Magen meldet und sagt: aufstehen – hunger!
Tja, von der Zeit ist es dann schon fast zu spät für ein Frühstück aber die perfekte Zeit für einen gemütlichen Brunch auf der Terrasse am Grill.

Der Brunch Burger bietet alles, was man braucht, um gut in den Tag zukommen: Bratwurst-Patties, Spiegeleier, Bacon, zweierlei Käse und englische Muffins.

Wie ich dem Brunch Burger zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Bei den Bratwürsten den Darm entfernen und das Brät kurz durchkneten und jede einzeln zu einem Pattie formen.

Am Grillplatz

Zwei Planchas* auf den Grill legen und die Brenner darunter auf halbe Leistung stellen.
Sobald die diese heiß sind, ein wenig Öl draufgeben und die Patties von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten bis sie Röstaromen haben.

*Affiliate-Link

Während die zweite Seite der Patties angebraten wird, auf der zweiten Plancha* die Spiegeleier braten und mit Salz*, Pfeffer*, Schnittlauch, Oregano und Petersilie würzen.
Ich habe für die Spiegeleier Formringe* verwendet. Diese sind optional und dienen nur der Optik.

Auf den Seitenbrenner den Topf mit der Milch und den Käsescheiben bei kleiner bis mittlerer Hitze bei stetigem Rühren erhitzen, so dass der Käse verläuft. Anschließend den geriebenen Käse hinzugeben und diesen ebenfalls unter rühren schmelzen lassen. Mit einer Prise schwarzen Pfeffer aus der Mühle abschmecken und optional eine Prise Chiliflocken hinzugeben.
Seitenbrenner ausschalten und einen Deckel auf den Topf legen. So bleibt die Käsesoße warm und wird steifer.

In der Zwischenzeit sollte die zweite Seite der Patties angebraten sein. Diese nun auf den Ablagerost legen und Käse auflegen. Die Patties müssen am Ende eine Kerntemperatur* von 70°C haben.

Broil King 61825 Digitalthermometer

Preis: 33,86 €

2 gebraucht & neu ab 33,86 €

*Affiliate-Link

Bacon auf der Plancha anbraten.
Toasties, bzw. die Englischen Muffins, auf dem Rost bei kleiner Hitze beidseitig kurz anrösten.

Am Ende wird der Brunch Burger noch zusammenbaut.
Auf den unteren Teil des Englischen Muffins kommt eine Scheibe Käse, dann der Bratwurst-Pattie, das Spiegelei, Bacon und darüber die Käsesoße. Den Abschluss macht der Muffin Deckel.
Fertig ist der Brunch Burger.

Tja Leute, was soll man da noch viel sagen? Das Teil ist der absolute Hammer! So kann der Tag starten und garantiert wird ab sofort öfters länger im Bett geblieben 😉



Brunch Burger

5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Brunch, Frühstück
Portionen 4 Stück

Equipment

  • 1-2 Plancha

Zutaten
  

Brunch Burger

  • 4 Grobe Bratwürste vom Schwein
  • 4 Eier
  • 4 English Muffins (Toasties)
  • 100 g Bacon
  • 8 Scheiben Scheiblettenkäse (Chester)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle (pro Spiegelei)
  • 1 Prise Salz (pro Spiegelei)
  • 1 Prise getr. Oregano (pro Spiegelei)
  • 1 Prise getr. Petersilie (pro Spiegelei)
  • 1 Prise getr. Schnittlauch (pro Spiegelei)
  • Distelöl für zu Braten

Käsesauce

  • 120 ml Vollmilch
  • 6 Scheiben Scheiblettenkäse (Chester)
  • 60 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Prise schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Chiliflocken (optional)

Anleitungen
 

In der Küche

  • Bei den Bratwürsten den Darm entfernen und das Brät kurz durchkneten und jede einzeln zu einem Pattie formen

Am Grillplatz

  • Zwei Planchas auf den Grill legen und die Brenner darunter auf halbe Leistung stellen.
    Sobald die diese heiß sind, ein wenig Öl draufgeben und die Patties von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten bis sie Röstaromen haben
  • Während die zweite Seite der Patties angebraten wird, auf der zweiten Plancha die Spiegeleier braten und mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Oregano und Petersilie würzen.
    Ich habe für die Spiegeleier Formringe verwendet. Diese sind optional und dienen nur der Optik
  • Auf den Seitenbrenner den Topf mit der Milch und den Käsescheiben bei kleiner bis mittlerer Hitze bei stetigem Rühren erhitzen, so dass der Käse verläuft. Anschließend den geriebenen Käse hinzugeben und diesen ebenfalls unter rühren schmelzen lassen. Mit einer Prise schwarzen Pfeffer aus der Mühle abschmecken und optional eine Prise Chiliflocken hinzugeben.
    Seitenbrenner ausschalten und einen Deckel auf den Topf legen. So bleibt die Käsesoße warm und wird steifer
  • In der Zwischenzeit sollte die zweite Seite der Patties angebraten sein. Diese nun auf den Ablagerost legen und Käse auflegen. Die Patties müssen am Ende eine Kerntemperatur von 70°C haben
  • Bacon auf der Plancha anbraten
  • Toasties, bzw. die Englischen Muffins, auf dem Rost bei kleiner Hitze beidseitig kurz anrösten
  • Am Ende wird der Brunch Burger noch zusammenbaut.
    Auf den unteren Teil des Englischen Muffins kommt eine Scheibe Käse, dann der Bratwurst-Pattie, das Spiegelei, Bacon und darüber die Käsesoße. Den Abschluss macht der Muffin Deckel.
    Fertig ist der Brunch Burger
Keyword Brunch, Burger, Frühstück





Amazon Affiliate links:
Spicebar Flor de Sal » https://amzn.to/36sRpga*
Spicebar Schwarzer Pfeffer » https://amzn.to/3pxgfX6*
Broil King Lederhandschuhe » https://amzn.to/3FNz0LT*
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Grillplatte Narrow » https://amzn.to/3ITaECc*
Broil King Gussplatte » https://amzn.to/3kYr2cl*
Broil King Pfannenwender » https://amzn.to/3i4OWB2*
Formringe Se. 8 Teilteilig » https://amzn.to/3dyyzre*
Broil King Einstechthermometer » https://amzn.to/3OGwQ66*
Meater Block » https://amzn.to/2UwUZkB*
Inkbird IHT-1P Einstechthermometer » https://amzn.to/2QOw1gp*
Inkbird IBBQ-4T WLAN Thermometer » https://amzn.to/3bGnnrE*
Latex Einweghandschuhe » https://amzn.to/2FYE8Rw *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Brunch Burger
  • Käsesauce
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentare (2)

  • MGD

    5 stars
    Der sieht MEGA aus und wird morgen nachgemacht ?

  • MGD

    5 stars
    Am Samstag alles eingekauft und am Sonntag nachgegrillt ?
    Sah nicht nur klasse aus, war zudem super lecker. Leider hatte ich keine Ringe für die Eier, die werde ich mir noch besorgen ?
    TOP! Immer weiter mit den Geilen Grillideen ????

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




18 − 5 =

x

Passwort vergessen