Bacon Creme

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_5870-Bearbeitet
  • DSC_5862-Bearbeitet
  • DSC_5863-Bearbeitet
  • DSC_5866-Bearbeitet
  • DSC_5869-Bearbeitet
  • -4Portionen+
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 0 mKochzeit
  • 10 mFertig in
Rezept drucken

Die Bacon Creme eigene sich hervorragend zum füllen von Speisen z. B. Pilzen, Tomaten oder Fleisch. Aber auch zum bestreichen von Baguettes die man auf dem Grill knusprig bäckt. Oder einfach schlicht zum Grillfleisch servieren.

Wie ich die Bacon Creme gemacht habe, könnt Ihr hier nachlesen.

Als erstes habe ich auf dem Seitenbrenner den Bacon knusprig angebraten. Nachdem er fertig war, entnommen und zur Seite gestellt.
Dann wurden die Zwiebeln glasig angebraten und ebenfalls zur Seite gestellt. Falls Ihr keinen Seitenbrenner am Grill habt, nehmt einfach den Herd in der Küche oder stellt eine Gußeiserne Form auf den Grill.

Nachdem der Bacon ausgekühlt ist wird dieser sehr kleingeschnitten. 
Ebenfalls werden die getrockneten Tomaten und der Knoblauch kleingeschnitten und zu dem Frischkäse geben. 
Die Zwiebeln, Pfeffer, Paprika und das Salz werden ebenfalls zum Frischkäse gegeben.
Nun alles gründlich miteinander vermischen.

Fertig ist die Bacon Creme

Zutatenliste für die Bacon Creme

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentare (2)

  • Susa

    Richtig lecker schmeckt die Creme. Lecker schmecker………..

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 + zehn =

x

Passwort vergessen