Fischstäbchen Burger

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_2026-Bearbeitet
  • DSC_1624-Bearbeitet
  • DSC_2352-Bearbeitet
  • DSC_2353-Bearbeitet
  • DSC_2354-Bearbeitet
  • DSC_2357-Bearbeitet
  • DSC_2362-Bearbeitet
  • DSC_2365-Bearbeitet
  • DSC_2368-Bearbeitet
  • DSC_2371-Bearbeitet
  • DSC_2373-Bearbeitet
  • DSC_2376-Bearbeitet
  • DSC_2026-Bearbeitet Kopie
  • 4Menge
  • 5 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 25 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Mein Patenkind samt Schwesterherz waren wieder zu Besuch und prompt kam die Frage auf, ob wir wieder was grillen werden? Wie soll’s anders sein, da konnte ich natürlich nicht Nein sagen 😉

Nur mit dem, was genau auf dem Grill landen sollte, wurden sie sich anfänglich nicht ganz einig. Der Junge wollte Hamburger und sein Schwesterherz Fischstäbchen.
Nachdem sie sich fast in der Wolle hatten, konnte ich die beiden mit einer Kombination aus beidem überzeugen: dem Fischstäbchen Burger.

Wie ich den Fischstäbchen Burger zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Als Erstes wird die Tatar Sauce zubereitet, da diese eine Zeit im Kühlschrank ziehen sollte.
Dafür die Zwiebel in den Mixer geben und klein häckseln.
Anschließend die Mayonnaise, Gurken Relish, Kapern, Petersilie und den Zucker zugeben und nochmals häckseln bis alles glatt ist.
Die Tatar Sauce anschließend 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Am Grillplatz

Meinen Gasgrill habe ich auf eine indirekte Hitze bei ca. 220°C eingeregelt. Dafür wird der linke- und rechte Brenner eingeschaltet. So entsteht zwischen den Brennern der indirekte Hitzebereich.

Die Fischstäbchen werden in den Bratkorb* von Broil King gelegt und kommen dann in den indirekten Bereich auf den Warmhalterost. Da sie so höher liegen, bekommen sie von oben richtig schön Hitze ab.
Nun für ca. 15-20 Minuten dort lassen, bis sie schön goldbraun sind. 
In der Zwischenzeit ein paar Salatblätter rupfen und waschen.

*Affiliate-Link

Dann wird der Fischstäbchen Burger zusammengebaut.
Als Burger Brötchen gab es meine Kartoffel Buns. Das Rezept dazu findet Ihr hier. Aber ihr könnt natürlich auch irgendein Burger Brötchen eurer Wahl nehmen.

Das Bun durchschneiden, auf den unteren Teil des Buns zuerst Tatar Sauce, dann Salat, nun Cheddar Käse, anschließend 4 Fischstäbchen aufgelegt in # Form und zum guten Schluss nochmals Tatar Sauce auf den oberen Teil des Buns. Fertig ist der Fischstäbchen Burger.

Die Kids waren begeistert und fanden den Fischstäbchen Burger klasse – und auch die Erwachsenen fanden den Burger richtig lecker.

Fischstäbchen Burger

5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Burger

Zutaten
  

Burger

  • 4 Burger Buns
  • 16 Fischstäbchen
  • 4 Scheiben Cheddar Käse
  • Salatblätter

Tartare Sauce

  • 200 g Mayonnaise
  • 100 g Gurken Relish
  • 20 g Kapern
  • ¼ Zwiebel
  • 1 TL getrocknete Petersilie
  • 1 TL Zucker

Anleitungen
 

  • Für die Tartare Sauce Zwiebeln häckseln, Mayonnaise, Gurken Relish, Kapern, Petersilie und Zucker zugeben und alles fein häckseln. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  • Grill auf 220°C indirekte Hitze einregeln
  • Fischstäbchen in den Bratenkorb legen und in den indirekten Bereich auf den Warmhalterost stellen bis sie goldbraun sind (ca. 15-20 Minuten)
  • Salatblätter rupfen und waschen
  • Bun durchschneiden, auf den unteren Teil des Buns zuerst Tatar Sauce, dann Salat, nun Cheddar Käse, anschließend 4 Fischstäbchen aufgelegt in # Form und zum guten Schluss nochmals Tatar Sauce auf den oberen Teil des Buns



Amazon Affiliate links:
Broil King Lederhandschuhe » https://amzn.to/3FNz0LT*
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Pfannenwender » https://amzn.to/3i4OWB2*
Broil King Bratenkorb, groß » https://amzn.to/3t3ZGFm*

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Burger
  • Tartare Sauce
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentare (2)

  • Marco R.

    5 stars
    Servus!
    Mein Sohnemann war total begeistert und will heute schon wieder Fischstäbchen Burger ? und uns Erwachsenen hat er auch richtig gut geschmeckt ?

  • Andi

    5 stars
    Happy Kids, happy Wife, happy Life 🙂
    Hat uns allen sowas von gemundet. Weiter so mit solchen Rezeptideen.
    Gruß
    Andi

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




neun + 15 =

x

Passwort vergessen