Gegrillte Maronen

( 5 von 5 )
Lade...
Save Recipe
  • DSC_2661-Bearbeitet
  • DSC_2648-Bearbeitet
  • DSC_2654-Bearbeitet
  • DSC_2655-Bearbeitet
  • DSC_5306-Bearbeitet
  • DSC_5310-Bearbeitet
  • DSC_5315-Bearbeitet
  • DSC_5365-Bearbeitet
  • DSC_5418-Bearbeitet
  • DSC_5456-Bearbeitet
  • DSC_5463-Bearbeitet
  • DSC_5471-Bearbeitet
  • DSC_5477-Bearbeitet
  • DSC_2661-Bearbeitet Kopie
  • -4Portionen+
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 25 mKochzeit
  • 35 mFertig in
Rezept drucken

Werbung

Wenn sich der Sommer verabschiedet und der Herbst sein bunte Blätterpracht zeigt, ist die Zeit der Esskastanien gekommen.
Oder wie wir sie in der Pfalz nennen: Keschde.

Man findet sie dann fast in jedem Supermarkt. Aber wir hier in der Pfalz haben das Glück, dass es im Vorderpfälzer Wald jede Menge Bäume mit Esskastanien gibt. So kann man sich beim Wandern ganz nebenbei den Rucksack damit füllen.

Wie ich die gegrillten Maronen zubereitet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

In der Küche

Falls die Maronen schmutzig sind, sollten sie zuerst gründlich gewaschen werden.

Nun mit einem kleinen scharfen Küchenmesser die Maronen oben auf der Bauchseite kreuzweise einschneiden, damit die Hitze besser eindringen kann.
Anschließend die Maronen in einen Grillkorb* legen. So lassen sie sich später einfacher wenden.
Es gibt auch spezielle Messer und Kreuzpressen*, um die Maronen einzuschneiden aber wenn man nur ab und zu welche zubereitet, kann man sich die Anschaffung in meinen Augen sparen.

Broil King Grill-/Grillzubehör, Grillwok, Edelstahl, 5 x 5 x 5 cm, 69820

Preis: 39,15 €

3 gebraucht & neu ab 39,15 €

*Affiliate-Link



Am Grillplatz

Den Gasgrill auf eine indirekte Hitze von ca. 200°C einregeln. Dafür den linken- und rechten Brenner einschalten. So entsteht in der Mitte der indirekte Bereich.
Es kann aber jeder andere Grill dafür benutzt werden. Wichtig ist nur ein indirektes Setup.

Sobald der Grill die Temperatur erreicht hat, den Grillkorb in den indirekten Bereich stellen und die Maronen ca. alle 5 Minuten wenden und mit Wasser besprühen*. Das Wasser, gepaart mit der Hitze, sorgt dafür, dass die Schale aufplatzt.
Nach 20-25 Minuten sind die Esskastanien fertig und können vom Grill genommen werden.

*Affiliate-Link

Die Kastanien lassen sich am besten schälen, wenn sie noch richtig heiß sind. Je kälter sie werden, desto schwerer lässt sich die Schale entfernen.
Maronen schmecken am besten, wenn sie warm sind.

Gegrillte Maronen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Snack
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Grillkorb
  • Sprühflasche

Zutaten
  

  • 500 g Esskastanien (Maronen)

Anleitungen
 

In der Küche

  • Falls die Maronen schmutzig sind, sollten sie zuerst gründlich gewaschen werden.
  • Nun mit einem kleinen scharfen Küchenmesser die Maronen oben auf der Bauchseite kreuzweise einschneiden, damit die Hitze besser eindringen kann.
    Anschließend die Maronen in einen Grillkorb legen. So lassen sie sich später einfacher wenden.

Am Grillplatz

  • Den Gasgrill auf eine indirekte Hitze von ca. 200°C einregeln. Dafür den linken- und rechten Brenner einschalten. So entsteht in der Mitte der indirekte Bereich.
    Es kann aber jeder andere Grill dafür benutzt werden. Wichtig ist nur ein indirektes Setup.
  • Sobald der Grill die Temperatur erreicht hat, den Grillkorb in den indirekten Bereich stellen und die Maronen ca. alle 5 Minuten wenden und mit Wasser besprühen. Das Wasser, gepaart mit der Hitze, sorgt dafür, dass die Schale aufplatzt.
    Nach 20-25 Minuten sind die Esskastanien fertig und können vom Grill genommen werden.
  • Die Kastanien lassen sich am besten schälen, wenn sie noch richtig heiß sind. Je kälter sie werden, desto schwerer lässt sich die Schale entfernen.
    Maronen schmecken am besten, wenn sie warm sind.
Keyword Esskastanien, Kastanien, Keschde, Maronen





Amazon Affiliate links:
Broil King Lederhandschuhe » https://amzn.to/3FNz0LT*
Broil King Grillzange » https://amzn.to/2JkjEVx *
Broil King Grill Wok » https://amzn.to/3UnUAyv*
Broil King Grillkorb » https://amzn.to/3r7Hvwo*
Broil King Bratenkorb, groß » https://amzn.to/3t3ZGFm*

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Danke für eure Unterstützung!

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




10 + sechzehn =

x

Passwort vergessen